Starkes Ergebnis für El Salvador

  • geschrieben von  Website Team

Unser 34. Sponsorenlauf brachte 11350 Euro zusammen.

Zum 34. Mal fand der traditionelle Sponsorenlauf zwischen unseren Kirchen St. Annen in Ochsenzoll und St. Hedwig in Norderstedt statt. 69 Läufer absolvierten zusammengerechnet 897 km, die von Streckenposten dokumentiert wurden. Der Erlös von 11.350 Euro hat das Vorjahrsergebnis weit übertroffen und die Begeisterung aller Aktiven ist ungebrochen. Denn, nach dem Lauf ist vor dem Lauf! Der Sponsorenlauf 2020 startet am Samstag 21. März 2020.

Wofür ist der Erlös?

Mit unserem Projekt unterstützen wir die flächendeckende Gesundheitsversorgung für die Armen im Hochland von Los Altos und in der Diözese San Salvador. Bisher können viele Menschen nur unzureichend oder überhaupt nicht medizinisch versorgt werden, so dass besonders bei Kindern Erkältungs- und Lungenkrankheiten oder Verletzungen häufig tödlich enden. Mit dem Geld werden einige hauptamtliche Fachkräfte und eine große Zahl von freiwilligen Gesundheitshelferinnen und –helfern so ausgebildet, dass sie häufig vorkommende Krankheiten erkennen und einschätzen können. In den örtlichen Gesundheitsstationen oder bei Hausbesuchen behandeln sie die Patienten dann - meist mit Naturheilmitteln - oder vermitteln sie an einen Arzt.

Sponsorenlauf

Vielen Dank an alle die dabei waren und an alle die mitgeholfen haben!!!

 

Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Durchblättern der Artikel (vor/zurück): « Tag der Kulturen Cursillo - eine Auszeit für die Seele »
Nach oben