CøN – Chor ohne Namen

Hier stellt sich der „Chor ohne Namen” – kurz CøN genannt – vor. Unser Chor, hervorgegangen aus dem ehemaligen Kinder- und Jugendchor der Gemeinde, besteht z. Zt. aus etwa 13 Sängerinnen im Alter zwischen 22 und …

Unser Repertoire umfasst in der Hauptsache deutsch- und englisch-sprachiges Liedgut, wobei wir sehr gern rhythmische Gesänge bevorzugen. So finden Sie bei uns sowohl moderne deutschsprachige Lieder als auch Gospels, Spirituals und ähnliches. Selbst Gesänge aus „Sister Act” werden von uns begeistert aufgenommen und gesungen.

 

Neben der Mitgestaltung der Gottesdienste in unserer Kirche sind wir auch schon „unterwegs” gewesen, d. h. wir haben aus unserem musikalischen Programm auch schon in anderen Kirchengemeinden gesungen. Wir sind auch weiterhin gern bereit, auf Anfrage in Ihre Gemeinde zu kommen.

Seit Januar 2016 ist Herr Antonin Pernica unser Chorleiter. Mit ihm haben wir einen exzellenten Organisten an der Seite, der zudem viele unserer Lieder zum Teil auch mehrstimmig gesetzt hat. Unsere „lateinische Messe” ist eine Komposition von Herrn Pernica, die er dem damaligen Kinder- und Jugendchor gewidmet hat. Wenn es in unsere Arbeit passt – wie z. B. ein Advents- und Weihnachtskonzert – werden auch Lieder aus aller Welt z. T. in der jeweiligen Landessprache gesungen. Finnland, Schweden, Polen, Frankreich, Argentinien, Bolivien, England und die USA – aus all diesen Ländern brachten und bringen wir traditionelle Weihnachtslieder zum Klingen.

Vielleicht sind Sie jetzt neugierig geworden und hätten Lust bei uns mitzumachen!? Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und hoffen, Sie bald einmal in unserem Kreis begrüßen zu dürfen.

Unsere Proben finden 2-mal im Monat, jeden 1. und 3. Donnerstag, von 20:00 - 21:30 Uhr im Clubraum der Gemeinde Heilige Familie statt.

Ansprechpartner

Die verantwortliche Ansprechpartnerin für den Chor ohne Namen ist Rosemarie Simon.